airleben Lüftungspreis 2017 an der HTW in Dresden verliehen
09.02.2017 09:44
(Kommentare: 0)

airleben Lüftungspreis 2017 an der HTW in Dresden verliehen

  • Nachwuchsförderung
  • Prämierung herausragender Diplomarbeit
  • Themengebiet: Raumlufttechnische Anlagen

Gotha/Dresden, 09.02.2017 – In der dritten Auflage wurde am 19. Januar 2017 der airleben Lüftungspreis verliehen. Die Ehrung herausragender Abschlussarbeiten fand im Zuge des Fachsymposiums des Fördervereins Gebäude- und Energietechnik an der HTW Dresden statt.

Am 19. Januar 2017 fand die dritte Verleihung des airleben Lüftungspreises statt. Die airleben Gruppe vergibt jedes Jahr den Lüftungspreis für sehr gute Bachelor- oder Masterarbeiten, die sich mit dem Thema Raumlufttechnische Anlagen beschäftigen. Die Studenten können diese mit einem selbst gewählten Praxispartner schreiben.

Im Jahr 2017 sicherte sich eine Studentin den ersten Platz und verwies die Kontrahenten auf die Plätze. Frau Mia-Lisa Meaubert überzeugte mit ihrer Arbeit „Betrachtungen zu Be- und Entfeuchtungsverfahren in der Raumlufttechnik“ auf ganzer Linie. Frau Meaubert beleuchtet in ihrer Arbeit die thermische Behaglichkeit bei physiologischen und physikalischen Wechselwirkungen zwischen Mensch und Raumluftfeuchte. Die Preisträgerin entwickelte in ihren Lösungsansätzen mehrere Anlagenkonzepte, mit Untervarianten, zur Ent- und Befeuchtung der Außenluft. Die eingereichte Arbeit Frau Meaubert’s wurde von der Bewertungskommission als sehr gelungen eingeschätzt.

„Ziel dieses Preises, ist es Studenten in ihrer Ausbildung zu unterstützen und die Themengebiete der Lüftung stärker in den wissenschaftlichen Fokus zu rücken“, so Siegmar Duft, Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei airleben. „Wir freuen uns, den Lüftungspreis dieses Jahr Frau Meaubert für ihre herausragende Leistung übergeben zu können.“ 

Weitere Informationen zum Verein zur Förderung der Ingenieurausbildung der Gebäude- und Energietechnik Dresden e.V.: http://www.fv-gebaeudeenergie-dresden.de

Weitere Informationen zur airleben Gruppe: http://www.airleben.de

Die airleben Gruppe sind ein Zusammenschluss mehrerer führender Großhändler und Produzenten für lufttechnische Komponenten in Teilen von Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Brandenburg sowie Bayern.

In den Produktionsstandorten Gotha, Biere und Gerichshain werden Komponenten für Luftleitungssysteme aus Stahl, Edelstahl und Kunststoff hergestellt. Das Sortiment reicht von runden und eckigen Luftleitungen über Schallschutz- und Regelkomponenten bis zu Sonder- und Dachaufbauten. Darüber hinaus bietet die Kunststoffproduktion den Behälter und Sonderapparatebau. Hier produziert airleben Behälter und Apparate für aggressive Medien, die in der chemischen Industrie eingesetzt werden.

Die Handelsstandorte Rostock, Berlin, Leipzig, Erfurt und Hammelburg sind mit weiteren 20 Standorten in dem bundesweiten Netzwerk der HTH Gruppe organisiert, die seit 30 Jahren unmittelbare Kundennähe, schnelle Zugriffsmöglichkeit auf ein ausgefeiltes Produktsortiment und 50.000m² Lagerfläche bundesweit bietet.

Zurück

Copyright 2018 airleben GmbH
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Info's
Ich bin einverstanden.