Künstler des Jahres 2016 prämiert
14.11.2016 08:41
(Kommentare: 0)

Künstler des Jahres 2016 prämiert

  • Künstler des Jahres ist Katy Schnee
  • Einsendungen aus ganz Deutschland
  • Prämierung fand am 11. November statt

Gotha/Leipzig, 14.11.2016 – Die airleben Gruppe mit Hauptsitz in Gotha hat zum dritten Mal den Künstler des Jahres ausgeschrieben und während eines Festaktes am 11. November 2016 am Standort Leipzig ausgezeichnet. Bei dem mit 1.000 Euro dotierten Kunstpreis wurden Werke aus ganz Deutschland eingereicht und durch eine Jury bewertet.

Mit dem im Jahr 2014 ins Leben gerufenen airleben Kunstpreis, möchte die airleben Gruppe Künstlern aus ganz Deutschland die Gelegenheit geben, sich mit Ihren Werken zu präsentieren und ihrem kreativen Schaffen eine finanzielle Würdigung zu kommen lassen. „Wir schreiben einen vergleichsweise kleinen Kunstpreis aus, möchten mit diesem aber den weniger bekannten Künstlern in Deutschland eine Plattform und einen finanziellen Anreiz bieten.“ beschreibt Bernd Neupert, Geschäftsführender Gesellschafter der airleben Gruppe, den Hintergrund zu diesem Kunstpreis.

Über den Gewinn des diesjährigen Preises zum Thema „Lüftung bewegt“, darf sich die Künstlerin Katy Schnee freuen. Die Malerin und Performancekünstlerin aus Erkrath in Nordrhein-Westfalen überzeugte die Jury mit ihren eingesendeten Werken. „Mit der bildnerischen Darstellung lässt Frau Schnee dem Betrachter die Gelegenheit einen Bezug zum Element Luft herzustellen.“ begründet Bernd Neupert die Jury-Entscheidung. Damit die Jury fundierte Bewertungen zu den Werken abgeben kann, besteht diese aus namenhaften Künstlern und der Kunstszene nahen Personen. Mit den Platzierungen Zwei und Drei wurden der Künstler Volker Kurz, aus Gröbenzell sowie Christin Lutze, aus Berlin prämiert.

Der als kleiner und regionaler Kunstpreis ins Leben gerufene Wettbewerb, erfreut sich im dritten Jahr seiner Durchführung, an Teilnehmern aus ganz Deutschland. Dabei sind die Anzahl der Einreichungen, sowie die Qualität der Werke, jährlich gestiegen. „Unsere Absicht ist es, den airleben Kunstpreis weiter zu etablieren und einer breiten Masse, an weniger bekannten bis unbekannten Künstlern eine Möglichkeit geben Ihre Werke zu präsentieren.“ gibt Jury-Mitglied Dr. Christian Schulze die Fortführung des Kunstpreises im nächsten Jahr bekannt.

Eine Galerie der 2016 eingereichten Kunstwerke sowie weitere Information zum airleben Kunstpreis finden Sie unter: http://www.airleben.de/kuenstler-des-jahres.html

Die airleben Gruppe sind ein Zusammenschluss mehrerer führender Großhändler und Produzenten für lufttechnische Komponenten in Teilen von Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Brandenburg sowie Bayern.

In den Produktionsstandorten Gotha, Biere und Gerichshain werden Komponenten für Luftleitungssysteme aus Stahl, Edelstahl und Kunststoff hergestellt. Das Sortiment reicht von runden und eckigen Luftleitungen über Schallschutz- und Regelkomponenten bis zu Sonder- und Dachaufbauten. Darüber hinaus bietet die Kunststoffproduktion den Behälter und Sonderapparatebau. Hier produziert airleben Behälter und Apparate für aggressive Medien, die in der chemischen Industrie eingesetzt werden.

Die Handelsstandorte Rostock, Berlin, Leipzig, Erfurt und Hammelburg sind mit weiteren 20 Standorten in dem bundesweiten Netzwerk der HTH Gruppe organisiert, die seit 30 Jahren unmittelbare Kundennähe, schnelle Zugriffsmöglichkeit auf ein ausgefeiltes Produktsortiment und 50.000m² Lagerfläche bundesweit bietet.

Zurück

Copyright 2018 airleben GmbH
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Info's
Ich bin einverstanden.