Schulung Kälteschein

Seminar Kälteschein - Leipzig Q4-2

Ort: airleben GmbH, Rackwitzer Str. 16-18, 04347 Leipzig

Intensivseminar Sachkunde gem. § 5 ChemKlimaSchutzV Kat. 1

In Kooperation mit dem Fachverband SHK - Veranstalter ist der SHK Sachsen

Das Interesse und der Absatz von Raumklimageräten und Wärmepumpen steigt stark an. Wer Klimaanlagen und Wärmepumpen montieren, in Betrieb nehmen und instand halten will und dabei Tätigkeiten am Kältekreislauf mit fluorierten Treibhausgasen durchführt, muss gemäß § 5 ChemKlimaSchutzV einen Sachkundenachweis erbringen. Der Fachverband SHK Sachsen bietet Ihnen, gemeinsam mit uns, der airleben Gruppe, ein Seminar mit Prüfung und Selbststudium zur Erlangung der gesetzlich geforderten Sachkundebescheinigung an. Nach erfolgreicher Ablegung der Prüfung gem. EG 303/2008 erhalten Sie eine Sachkundebescheinigung, die eine Voraussetzung zum Firmenzertifizierung und zum Bezug von Kältekomponenten vom Großhandel ist.

 

Zielgruppe

  • Anlagenmechaniker/in für Sanitär-
  • Heizungs- und Klimatechnik
  • Gas- und Wasserinstallateur/in
  • Zentralheizungs- und Lüftungsbauer/in
  • Ofen- und Luftheizungsbauer/in
  • Kachelofen- und Luftheizungsbauer/in
  • Mechatroniker/in für Kältetechnik
  • Kälteanlagenbauer/in, Elektroinstallateur/in
  • Elektromaschinenbauer/in
  • Elektroniker/in (Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik)
  • Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik
  • Mechatroniker/in, Metallbauer/in

oder die eine Eintragung in die Handwerksrolle der vorgenannten Berufe haben. Auch Personen die von dem Erfordernis einer technischen oder handwerklichen Ausbildung durch die jeweils zuständige Handwerkskammer oder Industrie- und Handelskammer befreit sind, können die Sachkunde erlangen.

Schulungsinhalte

Rechtliche Grundlagen, Fachphysik, Aufstellung, Inbetriebnahme, Dichtheitskontrollen, Wartung, Instandhaltung, Praxisunterweisungen, Sachkundeprüfung.

Ablauf:
In den Lehrgangskosten sind bereits die Prüfungsgebühren enthalten! Vor Seminarbeginn erhalten Sie rechtzeitig die Teilnehmerunterlagen zum Selbststudium.

Kosten

530,00 EUR zzgl. 19 % MwSt. (Preis für Innungsbetriebe im SHK Sachsen)

730,00 Euro zzgl. 19% MwSt. (Preis für Nichtinnungsbetriebe im SHK Sachsen)

Die Rechnungslegung erfolgt durch den SHK Sachsen
Informationen zu Fördermöglichkeiten erhalten Sie im Fachverband

Zurück

Copyright 2019 airleben GmbH
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Info's
Ich bin einverstanden.