Bund erhöht Förderung für RLT-Anlagen
  • Newsticker
  • Bund erhöht Förderung für RLT-Anlagen
03.06.2021 12:06
von
(Kommentare: 0)

Bundesregierung fördert die Corona-konforme Um- und Aufrüstung von RLT-Anlagen

Insgesamt sind 500 Mio. Euro im Fördertopf


Warum wird gefördert

„Zur schnellen Eindämmung der Corona-Pandemie müssen bestehende RLT-Anlagen in Gebäuden, in denen sich viele Menschen aufhalten, auf- und umgerüstet werden“, erklärt BAFA-Präsident Torsten Safarik.

Was wird gefördert

Mit der Förderrichtlinie "Bundesförderung Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von raumlufttechnischen Anlagen in öffentlichen Gebäuden und Versammlungsstätten" können Sie die Förderung zur Verbesserung von RLT-Anlagen beim Bund beantragen.

Fördersumme wurde erhöht

Seit dem 2. April 2021 können Sie für RLT-Anlagen nicht nur, wie bisher maximal 100.000 €, sondern jetzt bis zu 200.000 € pro Anlage Fördergelder bis Ende des Jahres beantragen.

Wer kann die Förderung beantragen

Dazu können seit dem 2. April neben öffentlichen oder teilöffentlichen Einrichtungen beziehungsweise Trägern auch ausgewählte private Einrichtungen bei der BAFA einen Antrag stellen, zum Beispiel private Kitas und Schulen, medizinische Einrichtungen, private Alten- und Pflegeeinrichtungen sowie Einrichtungen für Behinderte sowie für Kinder- und Jugendhilfe.

Mehr Informationen zum Thema Förderung von RLT-Anlagen beim Bund.

airleben unterstützt bei der Modernisierung bestehender Lüftungsanlagen

Zurück

Copyright 2021 airleben GmbH
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Info's
Ich bin einverstanden.